Cardano kaufen

Cardano kaufen: So investierst du mit Euro – Kurze Anleitung

Wenn du die Kryptowährung Cardano kaufen möchtest, geht das noch nicht ohne Weiteres über eine einzelne Börse. Wir zeigen dir in wenigen Schritten, wie du trotzdem Cardano kaufen kannst.

Anleitung: Cardano kaufen (Kürzel: ADA)

Cardano zählt zwar mittlerweile zu den Top 10 der größten Kryptowährungen, lässt sich aber noch nicht ohne Umwege mit Euro oder Dollar  kaufen. Daher musst du einen Umweg gehen und Cardano in zwei Schritten kaufen: Zunächst holst du dir Bitcoin oder Ethereum bei Coinbase¹, die die Einzahlung von Euro unterstützt. Anschließend schickst du das Guthaben an die Krypto-Börse Binance¹, die eine Vielzahl an Währungspaaren anbietet, unter anderem auch Cardano. Der folgende Artikel zeigt, wie der Kaufprozess im Detail funktioniert:

Anleitung: Cardano bei Binance kaufen

Über Cardano

Cardano wurde mit der Intention ins Leben gerufen, Kryptosysteme wissenschaftlich zu untersuchen und gleichzeitig die Probleme bestehender Kryptowährungen zu lösen. Langfristig soll Cardano eine Kryptowährung der dritten Generation werden und damit auch Bitcoin und Ethereum überlegen sein. Hinter Cardano stehen die Firmen IOHK (Input Output Hong Kong, CEO ist der ehemalige Ethereum-Mitentwickler Charles Hoskinson), die schweizerische Cardano Foundation und Emurgo, ein Krypto-Inkubator aus Japan.

Weitere Kryptowährungen kaufen

WährungAnleitungDirekt handelnCFD handeln
Bitcoin (BTC)Bitcoin kaufenZu Coinbase¹Zu Plus500²
Ethereum (ETH)Ethereum kaufenZu Coinbase¹Zu Plus500²
Bitcoin Cash (BCH)Bitcoin Cash kaufenZu Coinbase¹Zu Plus500²
Litecoin (LTC)Litecoin kaufenZu Coinbase¹Zu Plus500²
Ripple (XRP)Ripple kaufenZu Binance¹Zu Plus500²
Stellar (XLM)Stellar kaufenZu Binance¹
Cardano (ADA)Cardano kaufenZu Binance¹
IOTA (IOT)IOTA kaufenZu Binance¹Zu Plus500²
Monero (XMR)Monero kaufenZu Binance¹Zu Plus500²
Verge (XVG)Verge kaufenZu Binance¹
Alle weiterenCoins kaufenZu Binance¹Zu Plus500²
¹Affiliate-Link
Hinweis: Die Inhalte auf ethblog.de dienen ausschließlich der Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar.

Markus Grimm

Markus investiert seit 2014 in Kryptowährungen und interessiert sich vor allem für die zahlreichen kleineren Coins im Markt. Hier auf dem Blog sorgt er dafür, dass du immer die neuesten News und hilfreiche Anleitungen zu Ethereum & Co. findest.
Markus Grimm

Letzte Artikel von Markus Grimm (Alle anzeigen)