Interessante Ethereum Projekte

Ethereum ist mehr als nur eine Kryptowährung. Es stellt eine Technologieplattform auf Basis von Blockchain dar und erweitert diese um zahlreiche Konzepte, wie z.B. SmartContracts. Aus diesem Grund habe ich mich mal umgesehen und einige interessante Projekte auf Basis von Ethereum näher betrachtet. Diese Liste werde ich nach und nach erweitern.

Golem

https://golem.network

Dieses Projekt bezeichnet sich selbst als das „Airbnb für Computer“. Die Grundidee ist nicht neu: „Computer dieser Welt vereint euch zu einem Großcomputer“. Jeder User im Verbund kann seine Rechenleistung dem Netzwerk zur Verfügung stellen. Hieran sehr interessant ist, dass jemand, der Rechenleistung zur Verfügung stellt, auch dafür in virtueller Währung bezahlt wird und damit ein Markt an dezentraler Rechenpower geschaffen wird. Die technische Umsetzung erfolgt mit SmartContracts auf der Ethereum-Plattform. Hier das zugehörige Whitepaper.

Augur

https://augur.net/

Augur ist eine Open-Source „Wettplattform“ (Prognosemarkt) auf Basis von Ethereum. Jeder kann Vorhersagen treffen und darauf wetten. Hervorzuheben ist hier, dass Peter Thiel, der Gründer von PayPal und Palantir über seine Thiel Foundation an diesem Projekt mitwirkt.

DGX

https://www.dgx.io/

Diese Plattform verknüpft digitales Geld mit echten Werten. Beispielsweise kann über dieses System eine Verknüpfung von Ether mit echtem Gold hergestellt und damit virtuelle Werte mit realen Werten verbunden werden. Besonders interessant finde ich den Ansatz, dass man hiermit z.B. virtuelle Güter aus Computerspielen (z.B. Gegenstände aus World of Warcraft) direkt gegen echtes Gold eintauschen kann.

Enterprise Ethereum Alliance

http://entethalliance.org/

Hierbei handelt es um einen Zusammenschluss zahlreicher namhafter Unternehmen, wie z.B. Microsoft, BP, J.P. Morgan uvm. um auf Basis von Ethereum Enterprise-Software zu entwickeln und zu vertreiben.

Dapps

https://dapps.ethercasts.com/

Dapps ist an sich kein eigenes Projekt auf Ethereum, es ist vielmehr ein zentraler Bestandteil davon und ist die Abkürzung für „Decentralized Applications“. Ethereum erlaubt es nämlich, Apps auf Basis der Plattform zu entwickeln und besitzt sogar eine Art App-Store für diese Art von Applikationen. In diesem Store befinden sich bereits hunderte von Dapps und somit zahlreiche kleinere und größere Projekte auf Basis von Ethereum.

Ethlance

http://ethlance.com/

Eine Vermittlungsplattform für Freelancer auf der mit Ether anstatt Fiat-Geld bezahlt wird.

Gnosis

https://gnosis.pm/

Ebenfalls eine Prediction Market Plattform (Progonosemarkt) auf Basis von Ethereum, die sich vor allem über einen ICO (Initial Coin Offering) finanziert, welcher in nur 10 Minuten beendet war und über 12 Mio USD eingespielt hatte.

Food Supply Chain

Food Supply Chain 2.0

Ein Start-Up, welches eine Lösung für das Supply Chain Management im Lebensmittelbereich auf Basis von Ethereum umsetzt.

Aragon

https://aragon.one

Dieses Start-Up bietet ein Toolset für Unternehmen der Zukunft an, welche Ihre Finanzierung auf Basis der Ethereum Plattform durchführen. Das Projekt sammelte über einen ICO (Initial Coin Offering) in nur 15 Minuten 25,5 Mio USD ein.

Stephan Niedermeier

Stephan ist der Gründer des ETHBLOG. Als Informatiker und erfolgreicher Entrepreneur ist er Experte für digitale Technologien und hat bereits mehrere Unternehmungen erfolgreich aufgebaut. Stephan berät Investoren und Unternehmen bei Ihren digitalen Strategien. Er selbst ist ein Ethereum-Investor der ersten Stunde und experimentiert aktuell viel mit Blockchain.
Twitter - LinkedIn - http://niedermeier.io

Kommentar verfassen