Top 5 - Die besten Ethereum (ETH) Hardware Wallets

Top 5 – Die besten Ethereum (ETH) Hardware Wallets

In diesem Artikel geben wir eine Übersicht zu unseren Top 5 Ethereum Hardware Wallets. Dabei betrachten wir vor allem die Kriterien Preis, Funktion, Schnittstellen, Sicherheit sowie die Einfachheit der Bedienung.

Nr. 1 – Ledger Nano S Hardware Wallet*

Ethereum Hardware Wallets - Ledger Nano S

Das Format NANO S ist schon jetzt so etwas wie ein Klassiker. Ein Sicherheits-Vorteil: Das Gerät gibt es für etwa 94 Euro im Ledger-Shop*. Auf Zwischenhändler kann somit verzichtet werden. Wallet-Design, Verpackung und Zubehör überzeugen, die Verarbeitung ist vorbildlich. Das hauseigene Betriebssystem ist erfreulich innovativ. Beim Gehäuse hat sich der Hersteller für hochwertiges Aluminium entschieden. Das „Getting Started“-Manual ist verständlich, der Einstieg gelingt also auch Laien einfach. Ein Vordruck für den sogenannten „Recovery Seed“ gehört zum Lieferumfang. Hier schreibst Du Deine 24 Wörter auf, mit denen der Zugriff auf Deine Währungen auf der Wallet gelingt. Ein USB-zu-Mikro-USB-Kabel wird mitgeliefert. Kleines Manko: Um den Ledger Nano S am Android-Gerät zu nutzen, muss ein Adapter erworben werden. Die Einrichtung der Nummer eins der Top 5 Ethereum Hardware Wallets ist rasch über die Ledger-Webseite erledigt.

Verschiedene Crypto-Apps gehören bei Nano S zur Grundausstattung, weitere können bei Bedarf installiert werden. Mit 320 Kilobyte könnte der RAM-Speicher etwas größer ausfallen. Die App-Verwaltung verlangt ein wenig Einarbeitung, dann aber gelingt die Versand- und Empfangs-Handhabung rasch und ohne Verzögerungen. Erwähnenswert: Ohne Chrome-Browser klappt nichts, wenngleich alle gängigen Betriebssysteme von Windows über OS/iOS und Android bis Linux einsetzbar sind. Positiv fällt die automatische Sperrfunktion mit unterschiedlichen Zeitfenstern auf. Die Validierung jeder Transaktion über das Display bzw. die Wallet-Tasten sorgt für eine erhöhte Sicherheit vor Falscheingaben. Ein Pluspunkt ist die optionale Verwaltung vieler verschiedener Digitalwährungen, wodurch die Wallet nicht nur für Ether eingesetzt werden kann.

Nr 2 – TREZOR Hardware Wallet*

Ethereum Hardware Wallets - Trezor Hardware Wallet

TREZOR ist gewissermaßen der größte Mitbewerber des französischen Unternehmens Ledger. Auch dieses Modell hat den Platz unter den Top 5 Ethereum Hardware Wallets verdient. Der Entwickler optimiert das Produkt und die zugehörige Software ständig, sodass die Auswahl verwendbarer Altcoins und Dienste in schöner Regelmäßigkeit wächst. Wie beim Nano S benötigen Android-User für den Geräteanschluss ein zusätzliches OTG-Kabel. Ein Positivmerkmal der TREZOR Wallet Software ist in Tests immer wieder die ausgezeichnete Funktionalität, die Bedienbarkeit und die 2-Faktor-Authetifizierung (samt FIDO/U2F-Kompatibilität). Auch die TREZOR-Wallet, die übrigens der Vorreiter am Markt ist, wird über einen herstellereigenen Shop* vertrieben und liegt mit knapp 106 Euro etwas über dem Nano S. Das Modell ist vollständig Ethereum-kompatibel. Grundlage für den Einsatz ist hier die „Myetherwallet“ Online-Wallet, welche Dich als User mit Deiner neuen Wallet verbindet.

Für das Format spricht einerseits die sehr schnelle Einrichtung, die binnen weniger Minuten ohne Weitergabe persönlicher Daten und einer Registrierung vonstattengeht. Die Ethereum-Verwaltung erlaubt das Angebot ebenso verlässlich und sicher. Mittels „Recovery Seed“ ist selbst eine Wallet-Schaden oder -Verlust kein Problem. Die Anwendung geht dank der genauen Display-Anweisungen bequem von der Hand. Mit einem Klick können Transaktionen und Aktionen abgewickelt werden. Das Modell ist aktuell in drei Farben erhältlich und wird mit einem Mikro-USB-Kabel geliefert. Mit nur 12 Gramm ist das Produkt sehr leicht. Im Inneren arbeitet ein 120 MHz ARM Prozessor, der Hersteller setzt auf ein 128 x 64 Pixel OLED Display. Vor dem ersten Wallet-Einsatz musst Du hier die passende Firmware installieren. So nutzt Du nach der Lieferung auf jeden Fall die neueste Software-Version. Gerade in puncto Sicherheit ist dies ein Vorteil.

Nr. 3 – KeepKey Hardware Wallet*

Ethereum Hardware Wallets - KeepKey

Unsere Nummer drei trägt den Namen „KeepKey“. Auch hier können unterschiedliche Währungen aufbewahrt werden. Das Design besticht durch schlichte Eleganz. Neben Aluminium wurde bei der Entwicklung auf Polycarbonat gesetzt. So fällt das Gewicht gering aus, während die Wallet im Alltag die nötige Robustheit mitbringt. Preislich liegt das Produkt ungefähr im Bereich des Trezor. Über den KeepKey Shop* gibt es das Gerät für etwa 107 Euro (zzgl. Porto). Bei der Handhabung ist die Wallet über jeden Zweifel erhaben. Auf dem KeepKey kannst Du private Schlüssel mit einer individuellen PIN sicher verwahren. Beim OLED-Display mit einer Auflösung von 256 x 64 Pixeln handelt es sich um ein Touchdisplay, was die Bedienung besonders einfach gestaltet. Alles ist gut lesbar, sodass Dateneingaben und Ausführungen von Transaktionen sehr schnell gelingen. Jede Transaktion wird mittels Bestätigungstaste abschließend verifiziert. Unterstützt werden zusätzlich verschiedene Clients wie MultiBit und Electrum. Die Arbeit übernimmt ein ARM Cortex-M3 Prozessor.

In Sachen System-Kompatibilität ist die Verwendung von Android (mit dem passenden Adapter), Windows, Mac-Rechnern sowie Linux ohne Weiteres möglich. Ein gewisses Alleinstellungsmerkmal: Anders als viele Konkurrenzprodukte setzt der Hersteller in diesem Fall bei KeepKey-Sicherungskopien auf einen 12-Wort-Wiederherstellungssatz statt auf die sonst oftmals übliche 24-Wort-Variante. Der Wiederherstellungscode gehört zum Lieferumfang. Über das Gerät können User per „ShapeShift“ sogar bei Bedarf direkt verschiedene digitale Währungen gegeneinander tauschen. Der private Schlüssel wird durch den Zufallszahlengenerator erzeugt, was zusätzliche Sicherheit bei allen Transaktionen verspricht. Der Schlüssel als solcher bleibt konsequent auf dem KeepKey erhalten und verlässt die Nummer 3 der Top 5 Ethereum Hardware Wallets niemals.

Nr. 4 – Digital Bitbox Hardware Wallet

Ethereum Hardware Wallets - Digital Bitbox

Mit an Bord bei der Digital Bitbox, ist eine Micro-SD-Karte, die sowohl für die Wiederherstellung Deiner Daten als auch das sehr einfach vorgenommene Backup Verwendung finden. Diese Hardware Wallet wird vom Hersteller selbst zu einem Preis von etwa 59 Euro offeriert; das Gerät erlaubt das Verwalten mehrerer Wallets über ein einzelnes Gerät. Mit dem Satz „form follows function“ ist dem Design der Hardware-Wallet im Grunde ausreichend Rechnung getragen. Minimalismus und Robustheit dominieren, schließlich geht es um die Qualität bei der Anwendung und weniger um einen allzu coolen Look. So ist die Digital Bitbox Hardware Wallet vor allem bei Puristen beliebt. Kompatibel ist das Modell unter anderem mit dem Tor-Browser. Natürlich kannst Du das Produkt auch mit Windows, Linux und Max verwenden. Beim Mobil-Einsatz kannst Du auf eine offizielle, kostenlose App zugreifen, die sowohl einen Ansatz zur Smart Verification und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung vorsieht.

Der Hersteller wirbt explizit mit einem schusssicheren Gehäuse. Die mitgelieferte SanDisk Micro SDHC Class 4 bringt es auf 4 Gigabyte Speicherplatz, sodass ein Backup keinerlei Probleme bereitet. Problem: SD Karten Adapter müssen extra erworben werden, wenn Dein Rechner keinen passenden Slot bietet. Allemal kann sich beim Wunsch, eine Datensicherung in Papierform vorzunehmen, ein Adapterbedarf ergeben. Über die Hersteller-Webseite gelingt die Installation angenehm einfach. Einen Treiber braucht es hingegen beim PC-Anschluss nicht. Interessant: Statt der vielfach üblichen 12- oder 24-Wörter-Backup-Variante, erfolgt die Sicherheit bei dieser Wallet über einen „BIP32 Master Extended Private Key“. Die Wallet-Verwaltung funktioniert recht intuitiv, ohne dass Du Dich lange einarbeiten musst.

Nr. 5 – Ledger Blue Hardware Wallet*

Ethereum Hardware Wallets - Ledger Blue

Kommen wir nun zum letzten Modell unserer Top 5 Ethereum Hardware Wallets: dem Ledger Blue. Mit diesem Angebot unterstreicht der Hersteller aus Frankreich seine Führungsposition am Markt. Das besonders große Touchscreen Farbdisplay (aus kratzfestem Glas!) verspricht eine besonders übersichtliche und einfache Handhabung. Mit rund 272 Euro (im Ledger Shop*) spielt die Wallet in einer etwas höheren Liga, für echte Fans aber rechnet sich die Anschaffung. Wenn Du auf Flexibilität Wert legst, dann sind die verschiedenen Schnittstellen (USB 2.0 Full Speed, Bluetooth 4.1 und NFC) ggf. ein wichtiges Auswahlkriterium. Das robuste, ansprechende Design spricht für sich. Wichtiger sind ohne Frage das moderne Betriebssystem sowie die leichte Handhabung aller Anwendungen. Die Steuerung erfolgt über ein On-Board-Dashboard. Die verbesserte Konnektivität brachte dem Hersteller zu Recht viele neue Fans ein.

Beim Komfort gibt es keinen Anlass zur Kritik, die Hardware Wallet ist noch einfacher zu bedienen als sein Vorgänger Nano S. Auch dies ein Grund, weshalb das Format einen Platz unter den Top 5 Ethereum Hardware Wallets einnimmt. Mit der Wallet im Handheld-Format ist dem Entwickler ein großer Wurf gelungen, der für andere Anbieter als Referenz dienen kann. Neben normalen Kauf- und Verkaufstransaktionen können Smart Contracts entwickelt und verwaltet werden. Verwendet wird eine innovative Dual-Chip-Technik unter Einbindung eines STM32-Mikrocontroller. Die LED-Hintergrundbeleuchtung erlaubt bei allen Lichtverhältnissen eine optimale Bedienung. Falsche Eingaben wegen mangelnder Lesbarkeit sind beim Validierungsprozess so im Grunde unmöglich. Durch die genannten Schnittstellen kannst Du sehr flexibel (und vor allem extrem sicher) neue Apps adden oder weitere Altcoins ins Portfolio aufnehmen.

Unsere Zusammenfassung zu den Top 5 Ethereum Hardware Wallets

 Ledger
Nano S
TREZORKeepKeyDigital BitboxLedger Blue
Preis94 EUR106 EUR107 EUR59 EUR272 EUR
Schnittstelle(Micro)-USB(Micro)-USBUSB-HIDUSB, Micro SDBluetooth, NFC, USB
ShopLedger Shop*TREZOR Shop*KeepKey Shop*Digital Bitbox ShopLedger Shop*

Zum Schluss: Aufbewahrung zusätzlicher Währungen

Auch wenn Wallet-User bis dato vielleicht vor allem auf die Währungen Ethereum und Bitcoin setzen, lohnt es sich im Vergleich auf Begriffe wie „Multi-Currency“, also die optionale Verwaltung verschiedener Kryptowährungen zu achten. Mit den hier präsentierten Top 5 der Ethereum Hardware Wallets stellst Du sicher, dass zumindest die derzeit größten Währungen ergänzend zu Deinen Ether-Rücklagen auf Deinem neuen Offline-Speicher sicher nach modernsten Standards aufgehoben sind! Interessant ist auch, dass Hersteller wie Ledger, TREZOR und Co. konsequente Optimierungen ihrer Produkte umsetzen, welche die Aufbewahrung zusätzlicher Währungen ermöglichen.

*Affiliate-Link

Matthias Nemack

Matthias Nemack

Matthias ist Blogger im Coinauten-Netzwerk und besonders in den Bereichen News, ICOs sowie Handels- und Investitionsmöglichkeiten aktiv. Mit einer langjährigen Erfahrung als Redakteur und Texter, mit Schwerpunkten in den Bereichen Finanzen und Versicherungen, ist er Experte für klassische Geldanlagen, Trading, Kryptowährungen und innovative Fintech-Technologien.
Matthias Nemack

Kommentar verfassen