Ethereum Blockchain

Joe Lubin: Die Ethereum Blockchain geht dieses Jahr in die zweite Phase

Die Ethereum Blockchain geht in 2018 in die zweite Phase, so Joe Lubin. Der Mitgründer der Ethereum Foundation machte diesen Kommentar im Rahmen einer Rede bei der diesjährigen Rise Conference in Hongkong.

Während einer Podiumsdiskussion mit Melissa Guzy von Arbor Ventures und Erik Torenberg von Village Global sagte Lubin:

“…wir betreten einen Bereich, in welchem Ethereum als ein Erstschicht-Vertrauenssystem dienen kann und in das System integriert, wird es hunderttausende Transaktionen in den Zweitschichtsystemen geben.”

Nach Lubin ist die fundamentale “erste Schicht” der Blockchain ausreichend etabliert, sodass sich nun vermehrt Systeme der “zweiten Schicht” entwickeln können, welche zu einer erhöhten Skalierbarkeit beitragen werden.

Als ein Beispiel für ein System der “zweiten Schicht” nannte Lubin die Ethereum on-chain Skalierungslösung “Plasma”.  Diese wurde im August 2017 von Vitalik Buterin und Joseph Poon vorgestellt.

Lubins Podiumspartner Torenberg stimmte ihm zu, dass 2018 ein Übergangsjahr für die Blockchain Technologie darstellen wird. “Wenn 2017 das Jahr der ICOs (Initial Coin Offerings) war, dann steht 2018 im Zeichen der Erstellung von Produkten”, so Torenberg.

Nach diesen Infos können wir uns also noch auf viele neue Blockchain-Produkte in diesem Jahr freuen. Dabei werden wir sicherlich Lösungen zu bereits bekannten Problemen sehen aber auch darüber hinaus, neue Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen, von welchen bisher noch nicht gesprochen wurde.


Neugierig auf Ethereum geworden? Bei Coinbase* kannst du Ethereum und weitere Kryptowährung direkt mit Euro kaufen. Unsere Anleitung dazu findest du hier. Alternativ investierst du mit CFDs von Plus500* indirekt in Ethereum und profitierst so ebenfalls von Kursgewinnen. Wie das funktioniert, erklären wir hier.


*Affiliate-Link

Simon Ochs

Simon Ochs

Simon ist Mitglied und Co-Founder von Coinauten, einem Expertennetzwerk zu den Themen Kryptowährung und Blockchain-Technologie. Als Strategieberater im Bereich Digital Finance ist er Experte für Investments in Kryptowährungen und Blockchainanwendungen in der Industrie.
Simon Ochs

Kommentar verfassen