Ethereum Alliance weltweit größte Blockchain-Initiative

Die Ethereum Alliance wurde erst im Februar 2017 gegründet. Seit Mai kamen nochmals 34 Organisationen hinzu und die Allianz zählt nun über 150 Mitglieder. Damit ist die Enterprise Ethereum Alliance (EEA) weltweit die größte Open-Source Blockchain Initiative.

Ethereum Alliance in zahlreichen Segmenten

Die EEA ist in zahlreichen Segmenten vertreten. Von Technologieunternehmen, Banking, Regierungen, Gesundheitswesen, Energiesektor, Pharmazie, Marketing bis zur Versicherungs-Branche. Auch schnell wachsende Start-pps gehören zur Allianz.

Die EEA ist eine Non-profit-Initiative, die an Best Practices, offenen Standards und open-source Architekturen arbeitet.

Wir sind gespannt, welche Lösungen die neuen Mitglieder wie MasterCard oder Cisco anstreben.

Bereits im Mai hatten wir über die EEA berichtet, der Artikel ist hier.

Quelle: https://entethalliance.org/enterprise-ethereum-alliance-becomes-worlds-largest-open-source-blockchain-initiative/

Ingo Wachter

Ingo ist Payments-Experte und war zuletzt bei MasterCard tätig. Als Entrepreneur und Berater beschäftigt er sich mit Themen rund um Ethereum und Blockchain sowie Digital Payments.

Kommentar verfassen