Andreessen Horowitz investiert 300 Mio USD in Crypto-Startups

Die VC-Firma hatte bislang nur punktuell in Crypto-Startups investiert. Nun will es jedoch mit einem Volumen von 300 Mio USD in vielversprechende Startups in diesem Bereich investieren.

Dies teilte der Partner Chris Dixon auf der Website des eigens hierfür eingerichteten Fonds “a16z crypto” mit.

Das Unternehmen wurde von den ehemaligen Netscape-Gründern Ben Horowitz und Marc Andreessen gegründet und gehört zu den grössten und einflussreichsten VCs. Es hat unter anderem auch in Coinbase, Airbnb und Facebook signifkant investiert und gilt daher als Kenner neuer Trends und lukrativer Investitionen.

Stephan Niedermeier

Stephan ist Mitglied und Co-Founder von Coinauten, einem Expertennetzwerk zu den Themen Kryptowährung und Blockchain-Technologie. Er hat bereits mehrere erfolgreiche Technologie-Unternehmen gegründet und ist Blockchain-Investor der ersten Stunde. Stephan berät Investoren und Unternehmen in strategischen und technologischen Fragen.
Twitter - LinkedIn - http://niedermeier.io

Kommentar verfassen